Jusletter

Zur Bedeutung der Charta der Grundrechte der Europäischen Union im Europäischen Asylrecht

  • Autoren/Autorinnen: Sarah Progin-Theuerkauf / Teresia Gordzielik
  • Beitragsarten: Wissenschaftliche Beiträge
  • Rechtsgebiete: Ausländer- und Asylrecht, Europarecht und Internationales Recht, Menschenrechte
  • Zitiervorschlag: Sarah Progin-Theuerkauf / Teresia Gordzielik, Zur Bedeutung der Charta der Grundrechte der Europäischen Union im Europäischen Asylrecht, in: Jusletter 16. März 2015
Die Charta der Grundrechte gewinnt zunehmend Einfluss auf die Entwicklung des Grundrechtsschutzes im Gemeinsamen Europäischen Asylsystem (GEAS). Gleichwohl fehlt es in der aktuellen Doktrin noch an einer grundlegenden Analyse ihrer Tragweite für das Europäische Asylrecht. Da die Schweiz an den Dublin-Acquis und damit einen Teilbereich des GEAS assoziiert ist, sind die Entwicklungen in diesem Bereich auch für sie von Interesse. Der Beitrag soll einen Überblick über die Charta im Kontext des Unionsrechts vermitteln und anhand ausgewählter Grundrechte ihre Bedeutung für die Entwicklung des Europäischen Asylrechts beleuchten.

Inhaltsverzeichnis