Jusletter

Getrennte Verfahren für schwere Straftaten eines Minderjährigen

  • Autor/Autorin: Jurius
  • Beitragsart: Aus dem Bundesgericht
  • Rechtsgebiete: Jugendstrafrecht, Straftaten gegen Leib und Leben, Strafprozessrecht
  • DOI: 10.38023/f983fcf7-771b-4ea8-93b4-662a37ee9fc2
  • Zitiervorschlag: Jurius, Getrennte Verfahren für schwere Straftaten eines Minderjährigen, in: Jusletter 18. Mai 2020
BGer – Das Bundesgericht hat die Beschwerde eines heute 19-Jährigen Genfers gutgeheissen, dem mehrfacher versuchter Mord und vorsätzliche Tötung vorgeworfen werden. Weil sich die erste Tat vor seinem 18. Geburtstag ereignete, muss entgegen der Ansicht der Genfer Justiz das Jugendgericht darüber befinden. (Urteil 1B_573/2019)

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

AbonnentInnen dieser Zeitschrift können sich an der Diskussion beteiligen. Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare verfassen zu können.