Jusletter

Rechtlicher Rahmen für Robo Advisor

  • Autoren/Autorinnen: Lucie Fryzek / Pascal Zysset
  • Beitragsart: Wissenschaftliche Beiträge
  • Rechtsgebiete: Informatik und Recht, Kapitalmarktrecht, Bankrecht, Privatrecht, Wirtschafts- und Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • DOI: 10.38023/e54fe319-051a-4d89-958b-9847893b4b08
  • Zitiervorschlag: Lucie Fryzek / Pascal Zysset, Rechtlicher Rahmen für Robo Advisor, in: Jusletter 18. Mai 2020
Die Corona-Krise verhilft dem Zeitalter der Digitalisierung zu Hochkonjunktur. Bargeldzahlungen werden selbst für kleine Beträge nur noch ungern geduldet. Der natürliche Kundenberater ist zwar noch erreichbar, aber meist nur noch per E-Mail oder Telefon. Spätestens jetzt könnte auch für Finanzdienstleistungen eine nächste Ära eingeläutet werden: Diejenige des bis anhin diskret auftretenden Robo Advisor. Die Autoren geben einen Überblick über die privatrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen für Robo Advisor.

Inhaltsverzeichnis

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

AbonnentInnen dieser Zeitschrift können sich an der Diskussion beteiligen. Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare verfassen zu können.