Jusletter

IS-Anhänger zu Freiheitsstrafe von 50 Monaten verurteilt

  • Autor/Autorin: Jurius
  • Beitragsart: Aus dem Bundesstrafgericht
  • Rechtsgebiete: Strafrecht, Straftaten gegen die öffentliche Gesundheit, den öffentlichen Verkehr, den öffentlichen Frieden
  • DOI: 10.38023/f01d1d70-4198-4a9b-9a3a-de28c6fb715a
  • Zitiervorschlag: Jurius, IS-Anhänger zu Freiheitsstrafe von 50 Monaten verurteilt, in: Jusletter 14. September 2020
Das Bundesstrafgericht hat den in den Medien als «Emir von Winterthur» bekannt gewordenen 34-Jährigen zu einer Freiheitsstrafe von 50 Monaten verurteilt. Der Mitangeklagte ist mit einer bedingten Geldstrafe von 100 Tagessätzen zu 40 Franken bestraft worden.

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

AbonnentInnen dieser Zeitschrift können sich an der Diskussion beteiligen. Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare verfassen zu können.