Jusletter

Kompetenzen der Behörden bei Landesverweisungen

  • Autor/Autorin: Jurius
  • Beitragsart: Aus dem Bundesgericht
  • Rechtsgebiete: Ausländer- und Asylrecht, Staatsangehörigkeit. Bürgerrecht
  • DOI: 10.38023/f4a35c9b-6bf9-4fc4-9589-eea5569c7247
  • Zitiervorschlag: Jurius, Kompetenzen der Behörden bei Landesverweisungen, in: Jusletter 14. September 2020
BGer – Die Ausländerbehörde kann eine Niederlassungsbewilligung nicht allein gestützt auf eine strafrechtliche Verurteilung widerrufen, wenn der Strafrichter keine Landesverweisung ausgesprochen hat; das gilt auch dann, wenn dies – unabhängig von den jeweiligen Gründen hierfür – stillschweigend geschehen ist. (Urteil 2C_744/2019)

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag

AbonnentInnen dieser Zeitschrift können sich an der Diskussion beteiligen. Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare verfassen zu können.