Weblaw Publikationssystem RSS Feed https://jusletter.weblaw.ch de Mon, 28 Oct 2019 13:55:41 +0100 Mon, 28 Oct 2019 13:55:41 +0100 http://www.rssboard.org/rss-specification Zur Standortgebundenheit von Solaranlagen ausserhalb der Bauzonen https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/zur-standortgebunden_4e4479882a.html Am 1. Juli 2022 hat der Bundesrat Art. 32c RPV in Kraft gesetzt. Diese Verordnungsbestimmung soll die Bewilligung von Solaranlagen ausserhalb der Bauzonen erleichtern und damit eine neue Richtung vorgeben, denn bisher waren Solaranlagen ausserhalb der Bauzonen – von Dächern in der Landwirtschaftszone abgesehen – verpönt. Die Autoren beleuchten die neue Bestimmung und nehmen eine erste rechtliche Einordnung vor. Sie zeigen auf, warum Art. 32c RPV kaum die erhoffte Erleichterung bringen wird. Oliver Streiff, Renata Trajkova, Andreas Abegg Beiträge, Bau- und Raumplanungsrecht. Bodenrecht, Energie- und Umweltrecht dbff007b-45fb-44ad-810b-3b29abf0ba2e Mon, 26 Sep 2022 14:51:39 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:39 +0200 Examining the Ethical Boundaries of Data Mining https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/examining-the-ethica_a6c8554adc.html Je mehr die Öffentlichkeit auf die Praxis und die Popularität des Data Mining aufmerksam wird, desto lauter wird der Ruf nach dessen Regulierung. Im vorliegenden Beitrag wird erläutert, warum sich die Regulierung in diesem Zusammenhang an den Interessen der Nutzer orientieren muss und nicht an den Plänen privater Unternehmen, die personenbezogene Daten zur Erzielung erheblicher finanzieller Gewinne sammeln. Die ethischen Grenzen der allgegenwärtigen wahllosen Datenerfassung, Fragen der informierten Zustimmung und der Authentizität der erhobenen Daten müssen mit ethischer Präzision gehandhabt werden. (xf) Fabian Teichmann, Chiara Wittmann Beiträge, Datenschutz, Informatik und Recht ee4526fa-48a9-4c1f-959a-833e5e1e5197 Mon, 26 Sep 2022 14:51:35 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:35 +0200 Contract of use of wagons in international rail transport law https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/contract-of-use-of-w_f9abb9969e.html Basierend auf dem Grundprinzip der Vertragsfreiheit im internationalen Eisenbahnverkehrsrecht in Form des Übereinkommens über den internationalen Eisenbahnverkehr (COTIF 1999) und des Allgemeinen Vertrages über die Verwendung von Güterwagen (AVV 2006) weist der Vertrag über die Verwendung von Güterwagen eine andere rechtliche Struktur und ein anderes Haftungsregime auf als der allgemeine Güterbeförderungsvertrag oder der Vertrag über die Nutzung der Infrastruktur. (xf) Erik Evtimov, Guillaume Murawa Beiträge, Eisenbahnen, Verkehrsrecht b5cd29cb-64ea-4844-8fd2-4473258b1d56 Mon, 26 Sep 2022 14:51:33 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:33 +0200 Verkehrsdelikt im Ausland: Obergrenzen-Privileg nur für Ersttäter https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/verkehrsdelikt-im-au_32b809c541.html BGer – Nur tatsächliche Ersttäter im Strassenverkehr können von der Regelung profitieren, dass die im Ausland verfügte Dauer eines Führerausweisentzugs von den Schweizer Behörden nicht überschritten werden darf. Das Bundesgericht bestätigt den gegen eine Autolenkerin in der Schweiz verhängten dreimonatigen Führerausweisentzug für ihre Tempoüberschreitung in Österreich. (Urteil 1C_653/2021) Jurius Aus dem Bundesgericht, Strassenverkehrsrecht d31c67d7-5835-4d3b-b3c4-f77bb6a2b24d Mon, 26 Sep 2022 14:51:31 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:31 +0200 Entlassung eines Ex-Managers der Credit Suisse nicht missbräuchlich https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/entlassung-eines-ex-_199b62cdd8.html BGer – Das Bundesgericht weist die Klage eines ehemaligen Managers der Credit Suisse gegen seine Entlassung ab. Der Mann war von Mitte der 1990er Jahre bis 2011 Leiter der Nordamerika-Abteilung der Genfer Niederlassung. In dieser Funktion war er an Handlungen beteiligt, die darauf abzielten, die US-Kundschaft trotz der immer strengeren Regeln der USA zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung zu halten und zu vergrössern. (Urteil 4A_479/2020) Jurius Aus dem Bundesgericht, Arbeitsrecht 6cf13bb6-028c-4e7c-97a4-cc117ab98a91 Mon, 26 Sep 2022 14:51:30 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:30 +0200 Genève : la dégradation d’un policier est annulée https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/geneve---la-degradat_1f170eb1f0.html BGer – Das Bundesgericht hebt die Degradierung eines Genfer Polizisten auf. Die Massnahme war vom Staatsrat ergriffen worden, nachdem der Beschwerdeführer wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses verurteilt worden war. (Urteil 8D_7/2021) (el) Jurius Aus dem Bundesgericht, Verwaltungsverfahren, Rechtsgleichheit. Verfahrensgarantien. Willkürverbot 8fc5e842-12eb-4c63-84b3-f1c837a5e6b8 Mon, 26 Sep 2022 14:51:28 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:28 +0200 Drame de Courfaivre (JU) : recours d'un proche irrecevable https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/entraide-judiciaire-_075bdb0744.html BGer – Das Bundesgericht erklärt die Beschwerde des Sohnes des Opfers eines Frauenmordes im Jahr 2019 in Courfaivre (JU) für unzulässig. Mit diesem Urteil äussert es sich nicht in der Sache zum Urteil der Justiz des Jura, die die Klage der Angehörigen der von ihrem Mann getöteten Mutter zurückgewiesen hatte (Urteil 6B_1/2022) (cs) Jurius Aus dem Bundesgericht, Strafprozessrecht 20e0b6e5-b7c4-4433-917a-be54c062a3b6 Mon, 26 Sep 2022 14:51:27 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:27 +0200 Entraide judiciaire avec l’Angola : garanties insuffisantes https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/entraide-judiciaire-_974ed0e4a3.html BGer – Das Bundesgericht heisst eine Beschwerde des Geschäftsmannes Carlos Manuel de São Vicente aus Angola teilweise gut, der in seinem Land wegen Veruntreuung öffentlicher Mittel inhaftiert wurde. Die Beschwerdekammer des Bundesstrafgerichts muss vor der Gewährung von Rechtshilfe diplomatische Garantien einholen. (Urteil 1C_349/2022) (cs) Jurius Aus dem Bundesgericht, Internationale Rechtshilfe 8e83a362-4114-4201-a380-9c8b63c5df76 Mon, 26 Sep 2022 14:51:26 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:26 +0200 Brigandage à Bienne en 1999 : l’experte n’est pas récusée https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/brigandage-a-bienne-_b35c1637d4.html BGer – Das Bundesgericht weist ein von einem mazedonischen Staatsbürger eingereichtes Ablehnungsgesuch einer rechtsmedizinischen Gutachterin zurück. Der Mazedonier wurde verdächtigt, im Juni 1999 an einem Raubüberfall in Biel teilgenommen zu haben. Bei diesem Überfall war ein junger Jenischer erschossen worden. (Urteil 1B_165/2022) (cs) Jurius Aus dem Bundesgericht, Strafprozessrecht 614c6e76-40f6-4a46-a2f5-cefea2876eff Mon, 26 Sep 2022 14:51:25 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:25 +0200 Anwaltskosten für Unterhaltszahlungen steuerlich nicht abziehbar https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/anwaltskosten-fur-un_eab6385dd7.html BGer – Anwaltskosten, die bei einem Elternteil zum Erlangen von Unterhaltszahlungen für sich oder für die Kinder anfallen, können bei der direkten Bundessteuer nicht als Gewinnungskosten abgezogen werden. Das Bundesgericht heisst eine Beschwerde der Eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) gut. (Urteil 2C_382/2021) Jurius Aus dem Bundesgericht, Steuerrecht 3eef8879-7cf0-4465-99d6-77119a41cfa5 Mon, 26 Sep 2022 14:51:24 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:24 +0200 Neunjährige Freiheitsstrafe für Täterin der Messerattacke https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/neunjahrige-freiheit_31e41e418b.html BStGer – Am 19. September 2022 hat die Strafkammer des Bundesstrafgerichts ihr Urteil gegen eine fast 30-jährige schweizerisch-italienische Doppelbürgerin gefällt. (Urteil SK.2022.20) Jurius Aus dem Bundesstrafgericht, Strafrecht 007bd61c-93a1-4016-abca-8fc5791e73f9 Mon, 26 Sep 2022 14:51:23 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:23 +0200 Inkrafttreten der Änderung des Gaststaatgesetzes https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/inkrafttreten-der-an_21dcb689a5.html Der Bundesrat hat beschlossen, die Änderung des Gaststaatgesetzes (GSG) per 1. November 2022 in Kraft zu setzen. Die Revision steht im Einklang mit der vom Bundesrat verfolgten Gaststaatpolitik der Schweiz. Mit der Änderung soll der besonderen Situation des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) im Bereich der beruflichen Vorsorge Rechnung getragen werden. Jurius Medienmitteilungen, Berufliche Vorsorge a98285ca-4005-42a9-89ea-e68bba9146c9 Mon, 26 Sep 2022 14:51:21 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:21 +0200 Bundesrat passt SERV-Wertschöpfungsregeln an https://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2022/1125/bundesrat-passt-serv_8c854397a9.html Der Bundesrat hat am 23. September 2022 entschieden, die bei der Schweizerischen Exportrisikoversicherung (SERV) geltenden Wertschöpfungskriterien per 1. Januar 2023 anzupassen. Damit will er die Exportwirtschaft weiterhin administrativ entlasten, die Planungssicherheit erhöhen und die Wettbewerbsfähigkeit der SERV sicherstellen. Jurius Medienmitteilungen, Wirtschaftliche u. soziale Rechte, Privatversicherungsrecht a12db1fe-fd9d-490e-a8b3-38b521e9d271 Mon, 26 Sep 2022 14:51:20 +0200 Mon, 26 Sep 2022 14:51:20 +0200