Jusletter

Gutachten und Zwang in der (forensischen) Psychiatrie

  • Beitragsarten: Beiträge
  • Rechtsgebiete: Strafrecht Schweiz Allgemeiner Teil, Strafprozessrecht, Geistige und psychische Gesundheit
  • Zitiervorschlag: , Gutachten und Zwang in der (forensischen) Psychiatrie, in: Jusletter 27. April 2015
Die forensische Psychiatrie wird an verschiedenen Stellen mit der Frage konfrontiert, wann zwangsweise auf Personen eingewirkt werden darf. Dies wird zunächst anhand der Begutachtung von beschuldigten Personen im Strafverfahren untersucht. Dabei ist eine Limitierung der forensischen Psychiatrie festzustellen. Für sonstige Zwangsmassnahmen, wie die Untersuchung zu Zwangsmedikation und bezugnehmend auf das Erwachsenenschutzrecht zeigt, ist dies nicht durchweg Fall. Dies wird zum Anlass genommen, die Rechtsgrundlagen kritisch zu hinterfragen und eine Vereinheitlichung mit Blick auf die Regeln zur «Behandlung ohne Zustimmung» anzuregen.