Jusletter

12. April 2021

Sehr geehrte Leser*innen

Bei Untersuchung eines Verdachts auf gesetz- oder regelwidriges Verhalten des Arbeitnehmers stellt sich die Frage, wie sich die Arbeitgeberin verhalten muss. Roland Müller und Alexander Schuchter zeigen auf, wo sich die gesetzlichen Grenzen zwischen Informationsbeschaffung und Privatsphäre des Arbeitnehmers befinden und unter welchen Bedingungen diese durchbrochen werden dürfen.

Seit der Veröffentlichung des Entwurfs des Institutionellen Abkommens Schweiz – EU Ende 2018 werden diverse Aspekte intensiv diskutiert. Yann Fauconnet befasst sich mit dem vorgesehenen Streitbeilegungsverfahren. Nach Darstellung und Kommentierung der einzelnen Verfahrensetappen werden die Kompatibilität des vorgeschlagenen Verfahrens mit dem Unionsrecht und der schweizerischen Rechtsordnung gewürdigt.

Jean Christophe Schwaab gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Formen von Quarantänen und deren Auswirkungen im Arbeitsrecht. Er kommt zum Schluss, dass ein Arbeitnehmer, der sich in Quarantäne befindet, in der Regel Anspruch auf Lohnzahlung hat und Kündigungsschutz geniesst, als wäre er krank. 

Der Bundesrat hat aufgrund der Corona-Pandemie diverse notrechtliche Massnahmen ergriffen, um die Funktionsfähigkeit der Justiz zu erhalten. Dabei hat er insbesondere virtuelle Gerichtsverhandlungen vorgesehen. Elena Rodriguez und Janine Reudt-Demont analysieren die aktuelle Rechtslage in der Schweiz unter Berücksichtigung der Praxis und zeigen die Chancen und Risiken von zukünftigen virtuellen Verhandlungen auf.

Simon Schädler befasst mit dem Spannungsfeld zwischen Religion und Strafrecht. Dabei rezensiert er zwei neu erschienene Monografien, welche dieses vielfältige Thema beleuchten.

Die Dissertation von Thomas D. Szucs beschreibt den Entwicklungsstand und das Potential von Arzneimitteltherapien, welche anhand DNA- oder RNA-Merkmale spezifischer eingesetzt werden können. Corina Bräm gibt einen kurzen Überblick.

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre und einen guten Start in die Woche. 

Daphne Röösli
Produktmanagerin Jusletter

    Wissenschaftliche Beiträge



  • Beiträge

  • Rezension


  • Aus dem Bundesgericht




  • Aus dem Bundesverwaltungsgericht

  • Medienmitteilungen




  • Gesetzgebungsübersicht